Macbook mit Graph Image

Ressourcen planen und Störungen vorbeugen

Monitoring als Instrument der Qualitätssicherung und Budgetplanung

Sanduhr auf Zeitschrift

Langzeit Überwachung

Durch das automatisierte Erzeugen von Langzeit-Statistiken aus den gewonnenen Messwerten ist man in der Lage Kapazitäts- oder Budgetplanungen durchzuführen. Zudem können die gesammelten Daten wichtige Hinweise auf systematische Verfügbarkeitsprobleme und entsprechende Lösungsansätze liefern.

Smartphone verschmelzt mit Straße

Echtzeit Überwachung

Durch die laufende Überwachung der Funktionalität von Diensten können Störungen registriert und die Verantwortlichen entsprechend in Kenntnis gesetzt werden. Somit können Probleme behoben werden, bevor die Anwender sie bemerken.

IT-Infrastruktur und IT-Service-Überwachung

Ein wichtiges Ziel des Monitorings ist die Ermittlung der Ursache von Problemen, welche sich durch Abweichungen der erfassten Messwerte vom Normalwert bemerkbar machen. Somit können Probleme und Ursachen rechtzeitig erkannt und beseitigt werden, bevor größere Schäden entstehen. Wir unterstützen Sie dabei IT-Überwachung als lebenden Prozess in Ihrem Unternehmen einzubringen.

IT-Systeme und IT-Infrastruktur

Das konsequente Überwachen des Netzwerks und deren (virtuelle) Hardware ist in Zeiten der Hochverfügbarkeit mehr als notwendig. Wir ermöglichen Ihnen, je nach Anforderung, zentrale oder dezentrale Netzwerküberwachungen, um Standorte- und verteilte Systeme unabhängig oder im Zusammenhang zu betrachten. Durch den Einsatz von proaktivem und kontinuierlichem Monitoring der unternehmenskritischen Hardware können Sie zudem Cyberrisiken gezielt entgegenwirken. Verdächtige Ereignisdaten können somit automatisch analysiert und anschließend durch Experten ausgewertet werden.

 

IT-Service und Prozesse

Nicht nur IT-Systeme und Netzwerke sind unternehmenskritische Elemente auch der reibungslose Ablauf der darüberliegende IT-Services, Anwendungsaufgaben und Backup-Jobs sind für den Betrieb überlebenswichtig. Die für die Überwachung relevanten Prozesse können je nach Unternehmen sehr unterschiedlich sein. Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam Ihre Prozesse und erarbeiten für Sie eine passende Monitoring Strategie.

 

Qualität und Performance

Oft werden Informationen über die Qualität der erbrachten Leistungen im Reporting der Service-Provider nicht erfasst. Eine Überprüfung der Servicequalität sowie ein Entgegenwirken von Netzwerkengpässen und -störungen wird dadurch unmöglich. Sporadisch auftretende Probleme lassen sich ohne Performance Vergleichswerte und -Verlaufshistorie nicht rekonstruieren. Mithilfe einer kontinuierlichen Überwachung der Servicequalität lassen sich Informationen über mögliche Ursachen von Störungen, betroffene Netzwerkabschnitte, sowie Abweichungen von Performance-Richtwerten liefern.